Jugendleiter reisten nach Neukloster

September 2017 – Im Rahmen der Jugendleiterausbildung verbrachten die Schüler des Oskar-Picht-Gymnasiums fünf Tage in Neukloster. In dieser Woche mussten sie mehrere Ausbildungseinheiten absolvieren. Dazu gehörten u.a. Spiele zum besseren Kennenlernen, verschiedene Outdoorspiele, Bau eines schwimmfähigen Floßes, Reinigen eines Brunnens und die tägliche Zubereitung der Mahlzeiten. Es gab viele Teamaufgaben sowie Einzelübungen, die Mut, aber auch Geschicklichkeit, Sportlichkeit und Vertrauen den Teilnehmern abverlangte. Es war eine tolle Woche für die Jugendleiter. Gemeinsam haben sie alle Aufgaben erfolgreich erfüllt.