Übungsleiterfortbildung „Kleine Spiele“ in Anklam

Am 02. Dezember 2017 fand zum wiederholten Male unter der Leitung von Frank Burmester eine Fortbildung zum Thema „Kleine Spiele“ in der Turnhalle des Anklamer Gymnasiums „Otto Lilienthal“ statt. Hier lernten die Teilnehmer u.a. einiges über die pädagogischen und psychologischen Potenzen der Kleinen Spiele kennen, wie man sie als Vorbereitung für die Sportspiele und Ferienfreizeit nutzen und als Mittel zur Konditionierung und Koordinationsschulung einsetzen kann. Anschließend konnten die Teilnehmer in der Praxis einige Kleine Spiele selbst ausprobieren und ihre Erfahrungen einbringen.