Ringer mit zweimal Edelmetall zum Jahresauftakt

Ringer mit zweimal Edelmetall zum Jahresauftakt

Wie in jedem Jahr starten die Ringer mit ihren regionalen Meisterschaften in das neue Wettkampfjahr. Für unseren Bereich sind das die offenen Berliner Meisterschaften im griechisch-römischen Ringkampfstil. An diesen Titelkämpfen nehmen die Athleten aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern teil, dazu aber auch noch Gastringer aus einigen anderen Bundesländern. Beim TuS Hellersdorf am Rande Berlins trafen sich am vergangenen Sonnabend 120 Nachwuchsringer der Jugend A (15-17 Jahre), Jugend B (13/14 Jahre) und Jugend C (11/12 Jahre) um ihren regionalen Ringermeister zu ermitteln. Vom SAV Torgelow waren 4 Sportler in die Bundeshauptstadt gefahren und konnten sich am Ende über den Gewinn von 2-mal Edelmetall freuen. Die Silbermedaille gewann Gega Petriashvili in der Jugend B bis 85 kg. Bronze erkämpfte sich Benny Maaß in der Jugend C bis 46 kg. Platz 5 sicherte sich Hanno Matti Hänsel als jüngster Jahrgangsstarter in der 80 kg-Klasse der Jugend A und immerhin Rang 6 erreichte Elias Heydrich in der Jugend C bis 38 kg. Ein erster toller Saisonbeginn für die Kämpfer des SAV Torgelow, jetzt bereiten sie sich auf die nächsten Turniere vor.

Text und Fotos: SAV Torgelow/Ringen