Greifswalder Rollstuhltänzer erfolgreich auf internationalem Parkett

Lange fieberten die „Rolling Twisters“ diesem Event entgegen. Sie wollten beim „Hollanddansspektakel“ in Cuijk antreten und sich auf internationaler Ebene mit anderen Paaren messen. Im Vorfeld gab es Einiges zu klären, gerade der finanzielle Punkt bereitete allen Bauchschmerzen. So wurde auf kleineren und größeren Veranstaltungen aufgetreten, mögliche Sponsoren angeschrieben, Anträge für finanzielle Unterstützung ausgefüllt. Die Mühe hatte sich gelohnt. Karfreitag ging es mit 3 Kleinbussen 700km zum Austragungsort des Tanzturniers über die Autobahnen und so langsam stieg die Aufregung.
Zur Eröffnung am Samstag marschierten 23 Nationen mit Ihren Fahnenträgern ein, nun wurde es ernst. Nach einem anstrengenden Tag konnten sich die Erfolge am Ende sehen lassen. Alle fünf angetretenen Greifswalder Paare kamen in die Finalrunde und belegten in den verschiedenen Startklassen und Paarkombinationen zweimal den 6., zweimal den 4. und einen zweiten Platz. Diesen belegten Anne Walter und Nicole Michael in der Anfängerklasse Duo LWD 1.

Am Sonntag kämpften sechs Greifswalder Tanzpaare um beste Platzierungen. Bei noch größerer Konkurrenz als am Tag zuvor wurden drei 6., ein 5. Platz und zweimal Platz 1 ertanzt. Die zwei ersten Plätze gingen an das Anfänger Duo LWD 1 Paar Anne Walter und Nicole Michael, sowie an das Duo LWD 1 Paar Jan Michael und Nicole Michael im Fortgeschrittenen Bereich. Nach diesem anstrengenden und erlebnisreichen Wochenende, ging es mit vielen neuen Eindrücken, Bekanntschaften und Erfahrungen zurück in die Heimat.

Bedanken möchten wir uns bei allen Sponsoren und Helfern, die dieses Erlebnis ermöglicht haben, besonders beim BBW, das uns einen Kleinbus gesponsert hat und im Vorfeld eine perfekte Wettkampfvorbereitung ermöglichte.

Text und Fotos: Anne Walter/Katharina Lippk