Wir sind Landessieger!

Stolz und mit der Motivation weiter zu machen kehrten wir von der Auswertungsveranstaltung „Deutsches Sportabzeichen“ des Landessportbundes M-V aus Waren zurück. Im Jahr 2017 durften wir ca. 1700 Urkunden für erfolgreiche Sportabzeichenabnahmen drucken. Verantwortlich für die hohe Anzahl der Abnahmen sind unsere motivierten Sportlehrerinnen und Sportlehrer an den Schulen. Stellvertretend für alle möchten wir Constanze Uffmann von der Regionalen Schule Löcknitz und Torsten Schütt von der Europaschule „Arnold Zweig“ aus Pasewalk nennen. Beide führten ihre Schulen zum dritten Mal nacheinander auf das oberste Podest des Landeswettbewerbes. 83 Prozent der Schüler der Regionalen Schule Löcknitz legten 2017 das Sportabzeichen ab. Rekord! Drei von vier mögliche Landessieger stellten Schulen aus unserem Landkreis. Insgesamt konnten 9 der 12 Podestplätze erklommen werden. Herzlichen Glückwunsch!

Dreifach-Sieg in der Kategorie Grundschulen bis 150 Schüler!

1. Platz Grundschule „Am Ostseegymnasium“ Greifswald 
2. Platz „Kleine Grundschule“ Mewegen
3. Platz Nikolaischule Pasewalk

In der Kategorie Grundschulen über 150 Schüler belegte die Grundschule „Am See“ Löcknitz den dritten Platz.

Landessieger in der Kategorie Regionale Schulen, Gymnasien bis 400 Schüler wurde die Regionale Schule Löcknitz (Bildmitte). Auf dem 3. Platz kam die Freie Schule Zinnowitz (rechts) ein.

Dreifach-Sieg in der Kategorie Regionale Schulen, Gymnasien über 400 Schüler!

1. Platz Europaschule „Arnold Zweig“ Pasewalk
2. Platz Lilienthal-Gymnasium Anklam
3. Platz Evangelisches Schulzentrum Martinschule Greifswald