Kinder- und Jugendsportspiele 2018 (Leichtathletik)

„Schneller, Höher, Weiter“– 6. Kinder und Jugendsportspiele in Eggesin

Etwa 100 junge Leichtathleten der Altersklassen 8 bis Jugend A starteten bei den diesjährigen Kinder- und Jugendsportspielen in den Bahnwettkämpfen. Austragungsort war nun schon zum sechsten Mal der „Waldsportplatz“ in Eggesin-Karpin, der in jedem Jahr vorbildlich von Mitgliedern  des Vereins und Angestellten der Stadt hergerichtet wurde. 8 Sportvereine mit Leichtathletikabteilungen hatten ihre Aktiven gemeldet, wobei die Gäste vom dem SV „Fortuna“ Schmölln immer besonders begrüßt wurden, da sie jedes Mal mit vielen brandenburgischen Landesmeistern anreisen. Die Zuschauer, Eltern, Betreuer und Trainer konnten an diesem Tag viele tolle Wettkämpfe um Meter und Sekunden bei bestem Leichtathletikwetter miterleben. Im Sprint, beim Ballwurf, Kugelstoßen, Hoch- und Weitsprung konnten viele Athleten persönliche Bestleistungen erringen. Viel Lob gab es für das Organisationsteam der SVG Eggesin 90 und für alle Kampfrichter, die engagiert die vielen Wettkämpfe vorbereiteten und durchführten.

Besonders gute sportliche Leistungen zeigten:

  • Pia Damitz, Ak w10 – Fortuna Schmölln: Weitsprung – 4,08 m, 50m-Sprint – 7,62 sec.;
  • Paula Ettrich, Ak w10 – SVG Eggesin 90: Ballwurf – 38,00 m;
  • Nele Rodenhagen, Ak w12 – Fortuna Schmölln: Weitsprung – 4,57 m, 75m-Sprint – 10,91 sec.;
  • Rita Bonzcek, Ak w12 – Einheit Löcknitz: Kugelstoßen – 6,83 m;
  • Sarah Kundschaft, Ak w13 – SVG Eggesin 90: Ballwurf – 46,00 m, Weitsprung – 4,86 m, Kugelstoßen – 8,78 m;
  • Arvid Ziemann, Ak m8 – Einheit Ueckermünde: 50m-Sprint – 8,47 sec.;
  • Alexander Mennicke, Ak m9 – 1. LAV Torgelow: Ballwurf – 34,50 m;
  • Tobiasz Pokuta, Ak m9 – Fortuna Schmölln: 50m-Sprint – 7,9 sec.;
  • Enes Smajlove, Ak m10 – Einheit Ueckermünde: Ballwurf – 38,00 m;
  • Jannes Fichtner, Ak m11 – SVG Eggesin 90: Ballwurf – 44,00 m, Hochsprung – 1,35 m;
  • Miroslav Nemec, Ak m12 – TSV Friedland 1814: Weitsprung – 4,47 m;
  • Jamie Wallberg, Ak m13 – SVG Eggesin 90: 75m-Sprint – 10,30 sec.; Ballwurf – 46,00 m;
  • Christoph Winter, Ak m14 – Fortuna Schmölln: Kugelstoßen – 11,94 m;
  • Fabien Trapp, MJB – Einheit Ueckermünde + Hannes Köppen, MJB – TSV Friedland 1814: beide im Hochsprung: 1,60 m.
  • Als Gast startete der ehemalige Ueckermünder André Möhl beim Hochsprung in der Männerklasse mit sehr guten 1,80 m.  

„Mit freundlicher Unterstützung des Landessportbundes Meckleburg-Vorpommern e.V., des Landkreises Vorpommern-Greifswald und der Sparkasse Vorpommern.“

Text: Rita Fründt

Fotos: Harmut Fründt