26. LASSANER SCHÜTZENFEST

Am letzten Samstag trafen sich die Lassaner Schützencompagnie mit Gastvereinen aus Anklam, Wolgast, Schönfeld, Usedom, Gützkow, Jäger aus Lassan zum traditionellen Schützenfest.
Um 09.30 Uhr begrüßte der Vorsitzende Axel Hanneforth alle Vereine und Gäste sowie den Bürgermeister der Stadt, Fred Gransow, der das Schützenfest mit dem ersten Schuss eröffnete. Insgesamt sind 28 Schützen beim Trap- Pokal angetreten. Geschossen wurden 3x 12 Scheiben, den 1.Platz mit 30 Scheiben nach Stechen belegte Klaus Kateusch aus Lassan vor Marco Timm mit 30 Scheiben, 2.Platz vor Norbert Räsch mit 27 Scheiben Platz 3. Der beste Lassaner Schütze wurde Michael Gransow mit 25. Scheiben. Das beste Ergebnis mit 30 Treffer seit Jahren.
Herzlichen Glückwunsch den beiden Erstplatzierten.

Am Nachmittag wurden Bürgerschießen, Mannschaftsschießen der Vereine sowie der Wanderpokal des Bürgermeisters ausgeschossen. Bürgerschützenkönigin wurde Birgit Spiering 35 Ringe und 1. Hofdame Christine Peitsch 23 Ringe, Bürgerschützenkönig Reinhard Spiering 44 Ringe, 1. Ritter Martin Stephan 42 Ringe vor Nico Spiering 29 Ringe 2. Ritter.
Der Wanderpokal des Bürgermeisters ging nach SSV- Wolgast 26 von 30,Platz 2 SC – Gützkow 25/ 30 vor SC – Lassan l, die Platz 3 belegte.
Beim Mannschaftspokal belegte Platz 1. SSV- Wolgast 27/30 vor SC-Gützkow 26/30 Platz 2 und SC- Lassan Platz 3., 21/30 Ringe.
Zum ersten Mal fand im Verein ein Adlerschießen statt. Es fand eine gute Resonanz bei dem Lassaner Schützen. König: Helmut Ehrenberg, Kronprinz Jürgen Räsch, Trophäe rechte Kralle Thomas Stahnke, Trophäe linke Kralle Jörg Köppen, Adlerschwinge rechts Axel Hanneforth, Adlerschwinge links Michael Bublitz.
Für 2-jährige Mitgliedschaft wurden Christa Hanneforth und Helmut Ehrenberg geehrt.

Ich möchte mich im Namen des Vorstandes bei allen die zum Gelingen beigetragen haben, recht herzlich bedanken.