„Sportler starten 2. Saisonhälfte mit zünftiger Radtour“

Die im Juni wegen starker Hitze verschobene traditionelle Radtour der SVG Eggesin 90 wurde jetzt als Startschuss in die zweite Saisonhälfte des Trainings- und Wettkampfbetriebes nachgeholt. Ziel war der Strand im Badeort Grambin. Aber nicht auf geraden Weg, sondern durch die schöne Umgebung über Torgelow Holl, Liepgarten und Zarowmühl. Am Strand angekommen, hatten Sportfreunde bereits ein tolles Picknick vorbereitet und so konnten sich alle bei Schmalzbrot, Buletten, Kaffee und Kuchen stärken. So eine Pause dient aber auch immer interessanten Gesprächen zum Kennenlernen oder über den Sommerurlaub aber auch Absprachen über die nächsten Vereinsmaßnahmen, wie der Eggesiner Abendlauf, der Vereinsumzug zum Randowfest und die geplante Teilnahme an den bundesdeutschen „1. BIG Family Games“. Zurück ging es dann doch auf den Fahrradwegen Richtung Eggesin, denn die ersten dunklen Wolken kündigten den vom Wetterdienst angesagten Regen mit Gewitter an. Trockenen Fußes und mit guter Laune konnten sich alle in Eggesin verabschieden und waren sich einig, das war nicht die letzte Radtour.

Text: Rita Fründt

Fotos: Hartmut Fründt