Zweimal erster Platz für Ostseetänzer bei „Die Ostsee tanzt“ am 2.9.2018

Wie fühlt man sich, wenn man weiß, es wird heute das letzte Turnier mit dem allerletzten Quickstep auf diesem traditionsreichen Parkett im Kursaal von Heiligenhafen  getanzt? Sicher etwas Wehmut, aber auch gemischt mit Spannung auf die neue Turnierstätte, dem Ostsee-Ferienpark Holm bei Kiel. Unter den 639 Paaren, die sich um die begehrten Pokale bewarben, waren auch die beiden Tanzpaare Uwe Birth und Christina Radtke, SEN I C Std., sowie Gerwin und Manuela Meyer SEN III C Std. Beide Paare wurden nach einer solide ausgetanzten Choreografie mit jeweils einem ersten Platz durch die fünf Wertungsrichter belohnt und konnten somit verdient die begehrten Pokale in Empfang nehmen.

 

Text: Günter Göhrl

Foto: OTG, v.l.: Uwe Birth, Christina Radtke, Manuela Meyer, Gerwin Meyer