Greifswalder Cheerleader erfolgreich bei der Norddeutschen Meisterschaft

Am 30.03.2019 veranstaltete der American Football und Cheerleading Verband Schleswig-Holstein, die diesjährige Norddeutsche Cheerleadingmeisterschaft in Lübeck. Unter den aus vier Bundesländern angereisten Sportlern, waren auch 75 Cheerleader vom Ostseetanz Greifswald mit Startmeldungen in fünf Kategorien, dabei. Und gehörten somit zu den großen Anwärtern auf die begehrten Platzierungen, die den Weg zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft frei machen. Das Kalkül von Trainerin Anne Knuth ging auf: „Wir trainieren in allen Altersgruppen von 9 bis 34 Jahren mit dem Ziel, dass unsere Teams erfolgreich an Wettkämpfen teilnehmen können“. In der öffentlichen Generalprobe der neu einstudierten Choreografien am 17.3.2019 deutete sich bereits das hohe Leistungsniveau an und so war es eine logische Folge, dass alle Teams die begehrten Fahrkarten zur Deutschen Meisterschaft gesichert haben. Unsere Jüngsten, die Monstars in der Kategorie Junior All Girl Groupstunt U14 genauso wie die Shining Ocean Stars in der Kategorie Junior Cheer All Girl U14. Aber auch die High Five in der Kategorie Junior All Girl Groupstant U17, sowie die Teams Ocean Stars und Senior Ocean Stars erreichten in ihren Kategorien das gesteckte Ziel: die Deutsche Meisterschaft in Koblenz am 18. Und 19.5.2019.

Text: Günter Göhrl
Foto: Maik Bölckow