Abschluss der Herbstcross-Serie 2019

„Herbstcross-Serie ausgewertet“

 Fünf Läufe, die ausschließlich Crossläufe waren und innerhalb der U/R-Laufcupserie eine extra Wertung erhielten, sind beendet und ausgewertet worden. Die Läufe, die in Ueckermünde, Eggesin-Karpin, Anklam, Torgelow und Jatznick stattfanden, zogen jedesmal über 100 kleine und große Läufer an. Gewertet werden diese Läufe in jeder Altersklasse mit den Punkten 25 für den Sieger, 24, 23, usw. für die Nächst platzierten. Die besten 4 Läufer kommen in die Endabrechnung, so dass die maximale Punktzahl 100 sein kann. Die Eggesiner hatten zwei Läufer mit dieser optimalen Punktwertung – Marlon Schneider Altersklasse m8 und Emma Vathke Ak w9.

 

Ergebnisse der weiblichen Altersklassen:

  •  Ak w4: Fine Wotenow – Pl. 4
  •  Ak w7: Lotte Wotenow – Pl.1; Lucy Wachtmeister – Pl. 2
  • Ak w8: Helene Berger – Pl.1, Nadja Dochow – Pl. 2.
  • Ak w9: Emma Vathke – Pl.1, Heidi Lemke – Pl.4
  • Ak w10: Lucy Bartz – Pl.2
  • Ak w14: Sarah Kundschaft – Pl.2
  • Ak w40: Janine Wallberg – Pl.1

Ergebnisse in den männlichen Altersklassen:

  • Ak m8: Marlon Schneider – Pl.1, Ben Kundschaft – Pl.2
  • Ak m10: Gustav Holder – Pl.3, Til Waldleben – Pl.4
  • Ak m12: Marvin Schulz – Pl.3
  • Ak m14: Jamie-Niklas Wallberg – Pl.1
  • Ak m35: Hardy Kundschaft – Pl.4
  • Ak m40: Martin Kundschaft – Pl.1, Carsten Wachtmeister – Pl.2
  • Ak m55: Volker Schmidt – Pl. 1.

Die Auszeichnung der Sieger und Platzierten fand im Rahmen des Ueckermünder Weihnachtslaufes statt.

 

Text: Rita Fründt