PHV-Nachwuchsergebnisse

Am letzten Spieltag vor den Winterferien gab es für die vier weiblichen Nachwuchsmannschaften nachfolgende Meisterschaftsspielergebnisse in der Bezirksliga bzw. Bezirksklasse Ost und MV-Liga Ost.

Die jüngsten Handballerinnen des PHV, die F-Jugend II, verbuchten beim ersten von vier Turnieren mit fünf Mannschaften der Platzierungsrunde um die Plätze fünf bis neun  drei Siege und einer Niederlage am Austragungsort Neubrandenburg, gewonnen wurde gegen die SG Loitz/Demmin mit 4:3, gegen den SV Fortuna`50 Neubrandenburg mit 5:0 und gegen den Stralsunder HV II mit 9:1, eine Niederlage gab es gegen den HSV Grimmen mit 3:9.

Die Jugend E spielte beim Wolgaster HV 200 11:11 Unentschieden.

Die Jugend D verlor gegen die SG Vorpommern III im Ostseebad Ahlbeck mit 10:16 (4:6 zur Halbzeit).

Die B-Jugend vergab in der MV-Liga Ost beim Wolgaster HV 2000 mit19:21 (11:10), eine nicht notwendige Niederlage – bei etwas mehr Glück im Angriff wäre bei der ersatzgeschwächten Mannschaft ein Sieg möglich gewesen.

Für alle acht Mannschaften des PHV gibt es durch die Winterferien eine längere Meisterschaftsspielpause, der nächste Spieltag ist der 29. Februar mit einem Auswärtsspiel der Frauen II und der 01. März mit vier Heimspielen (Frauen und jeweils  weibliche Jugend B, C, E).