7650 Kilometer legen Anklamer Kampfsportler zurück

2 Wochen = 1 Ziel

So viele Kilometer wie nur möglich, sammelten 93 Mitglieder des Anklamer Budo-Vereines (@taekwondoanklam). In den Winterferien war vieles möglich:
– Ski fahren,
– Laufen,
– spazieren gehen
– Inliner fahren
– Fahrrad fahren
Deshalb kamen auch insgesamt 7650 Kilometer zusammen. Der vereinsinterne Wettkampf weckte den Ehrgeiz der Teilnehmer, sodass viele bemerkenswerte sportliche Leistungen resultierten.

Zum Zeitungsartikel