Resultate des kreislichen Sportabzeichenwettbewerbes

Das Jahr 2020 war für alle ein herausforderndes, nichtsdestotrotz stellten sich im vergangenen Jahr wieder über 2000 Sportler, erfolgreich dem Deutschen Sportabzeichen. Den Großteil legten die Schüler unseres Landkreises ab, denn für die Schulen besteht die Möglichkeit sowohl auf der kreislichen als auch auf der Landesebene ausgezeichnet zu werden. Hierzu wird der prozentuale Anteil der erfolgreich abgenommen Sportabzeichen im Verhältnis zur Gesamtschüleranzahl gewertet und die Schulen werden in 5 Kategorien eingeteilt.

Die Siegerehrung des kreislichen Sportabzeichenwettbewerbes erfolgte vor Ort und natürlich zeitgemäß „mit Abstand.“ Neben den Auszeichnungen in Form von Pokalen und Urkunden, erhielten die Schulen einige Springseile und Leibchen, um sich für ihr nächstes Deutsches Sportabzeichen im Jahr 2021 fit zu halten. In der ersten Kategorie „Grundschulen bis 150 Schüler“ ist es ein Kopf-an-Kopf-Rennen gewesen, sodass sich die Nikolaischule Pasewalk mit nur 1,69% mehr durchsetzen konnte. So wie im Vorjahr weist die Grundschule am Ostseegymnasium Greifswald den prozentual höchsten Anteil (75,48%) an erfolgreich abgelegten Sportabzeichen auf. Zum 6x in Folge sicherte sich die Regionale Schule Löcknitz den ersten Platz in der Kategorie „Regional-, Gesamtschulen und Gymnasien bis 400 Schüler“. Die nächsthöhere Rubrik „…ab 400 Schüler“ entschied das Lilienthal-Gymnasium Anklam für sich und konnte sich im Vergleich zum Jahr 2019 steigern. Gleichermaßen legte die Kleeblattschule Anklam doppelt so viele Abzeichen als im Vorjahr ab und erhielt in der Kategorie der „Förderschulen“ erstmalig Konkurrenz von der Schlossbergschule Pasewalk.

Ein riesengroßer Dank gilt den Sportlehrern für ihr Engagement und dem damit verbundenen persönlichen Mehraufwand, um den Schülern den Zugang zum Deutschen Sportabzeichen zu ermöglichen! Die Kosten für die Urkunden und Sportabzeichen übernahm aus Projektmitteln des Landessportbundes M-V e.V. der Kreissportbund Vorpommern-Greifswald e.V.

Grundschulen bis 150 Schüler:

1. Platz Nikolaischule Pasewalk
2. Platz Kleine Grundschule Mewegen
Grundschule "Schwalbennest" Krien

Grundschulen ab 151 Schüler:

1. Platz Grundschule am Ostseegymnasium
2. Platz Grundschule "Am See" Löcknitz
3. Platz Grundschule Züssow

Regional-, Gesamtschulen und Gymnasien bis 400 Schüler:

1. Platz Regionale Schule Löcknitz
2. Platz Freie Schule Zinnowitz
3- Platz Regionale Schule Eggesin

Regional-, Gesamtschulen und Gymnasien ab 401 Schüler:

1. Platz Lilienthal-Gymnasium Anklam
2. Platz Europaschule "Arnold Zweig" Pasewalk

Förderschulen: 

1. Platz Kleeblattschule Anklam
2. Platz Schlossbergschule Pasewalk