Spendenübergabe an den KSB Rhein-Erft e.V. erfolgt

Unserem internen Aufruf folgend, haben 73 Sportvereine insgesamt 7.233,00 € für die betroffenen Sportvereine der Flutkatastrophe vom Juli 2021 gespendet! Aus Eigenmitteln des Kreissportbundes Vorpommern-Greifswald e.V. konnte die Summe auf 8.000,00 € aufgestockt werden.
Per Videokonferenz haben wir heute (04.10.2021) dem Vorstand des Kreissportbundes Rhein-Erft e.V. symbolisch den Scheck überreicht.
Mit ersten Ideen für die Umsetzung vor Ort (z.B. Einsatz von Shuttlebussen zu noch intakten Sportstätten), haben die Sportfreunde sich riesig über unsere finanzielle Unterstützung gefreut. Besprochen wurde auch eine längerfristige Zusammenarbeit beider KSB.
Nicht vergessen wollen wir die spontanen Spenden, die gleich nach dem Bekanntwerden der Katastrophe, auch von unseren Vereinen direkt getätigt wurden.

Von der solidarischen Haltung unserer Sportvereine sind wir beeindruckt und sagen noch einmal – Vielen herzlichen Dank!

Sport Verein(t)