Drei Deutsche Meistertitel für die Seesportler aus Greifswald

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter der sehr kleinen Delegation des Seesportclubs Greifswald. Von 5 Teilnehmern kamen 3 mit einem Deutschen Meistertitel im Seesportmehrkampf aus dem thüringischen Sömmerda zurück.

Herausragend ist die Gesamtleistung von Henrike Stolp, die das Knoten von 10 Seemannsknoten auf Zeit, das 100 Meter Schwimmen und den Geländelauf (800 Meter) für sich entscheiden konnte und der Konkurrenz weit überlegen war. Im Wurfleine werfen belegte sie knapp den zweiten Platz und damit war ihr der Gesamtmeistertitel nicht mehr zu nehmen. Aber auch Eva Büttner und Tilda Krumbeck schlugen sich redlich und belegten Platz 4 und 5 in der Gesamtwertung der Mädchen bis 12 Jahre.

Zwei weitere Deutsche Meistertitel sowie Disziplinen- Siege gewannen Jens Stolp und Roland Asse in ihren jeweiligen Altersklassen.

Mit zahlreichen Pokalen und Medaillen traten die Greifswalder Seesportler die Heimreise an.

 

Text: E. Asse

Fotos: Seesportclub Greifswald e.V.