Heimathafen beim Yachtclub „Peene“ Anklam e.V.

Diese Meinung vertreten die rund 80 Vereinsmitglieder. Die Geschichte des Segelsports in Anklam reicht bis in die 50er Jahre zurück und ist einigen Enthusiasten zu verdanken, die das Fundament errichteten. Darauf aufbauend setzten sich die nachstehenden 2 Engagierten für den Wassersport in unserer Region ein.

In Gedenken an seine 30 Jahre Vorstandsarbeit überreichten wir Burckhard Kroß ein Ehrenpräsent. Wir danken ihm für seinen Beitrag zur Entwicklung des Wassersports in Anklam.

Immer noch ehrenamtlich aktiv und das bereits seit über 15 Jahren ist Jörg Raabe. Er koordiniert jegliche Aktivitäten rund um das Vereinsgelände und sorgt als technischer Leiter für optimale Bedingungen. Aus diesem Grund zeichneten wir Jörg Raabe mit der Ehrennadel des Kreissportbundes Vorpommern-Greifswald e.V. in Silber aus.