Verabschieden bedeutet auch jemanden neues zu Begrüßen!

Wir begrüßen Lisa Kadow in unseren Reihen. Die 22-jährige engagiert sich bereits seit mehreren Jahren ehrenamtlich für die Sportjugend Vorpommern-Rügen, bringt also zu unserem Vorteil ein paar Vorerfahrungen mit. Ganz gleich ob mit Kindern und Jugendlichen oder Senioren, Lisas Anliegen ist es allen die Freude an Bewegung, sowie Spaß an diversen Sportarten zu vermitteln. Die Grimmenerin studierte in Berlin „Sport und angewandte Trainingswissenschaften“ und hütet in ihrer Freizeit das Handballtor, wenn ihr jetzt denkt sie ist verrückt, dann hoffentlich nur im positiven Sinne.  Steht unsere Kollegin mal nicht im Tor, dann werdet ihr sie auf unseren Veranstaltungen mitwirken und wirbeln sehen. Andererseits könnt ihr euch hinsichtlich unserer Aus- und Fortbildungsangebote direkt bei Lisa melden. Getreu nach ihrem Lebensmotto „Die eine Hälfte des Lebens ist Glück, die andere Disziplin.“- Carl Zuckmayer hat sie ihre erste Arbeitswoche bei uns begonnen und sich von dem Studentenleben verabschiedet. Der KSB Vorpommern-Greifswald e.V. freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und hofft, dass ihr mit unserer neuen Kollegin zufrieden sein werdet- für Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge hat unser „Lehrling“ selbstverständlich genauso wie wir ein offenes Ohr.

Kontakt: Lisa Kadow
Telefon: 03971-2588414
E-Mail: l.kadow@ksbv-g.de