Spendentopf der Sparkasse für Vereine

Die Corona-Pandemie stellt nicht nur jeden einzelnen vor große Herausforderungen, auch gemeinnützige Vereine, Institutionen und Gemeinden.

Um diesen unkompliziert und schnell helfen zu können, hat die Sparkasse Vorpommern auf ihrer Crowdfunding-Plattform eigens einen neuen Spendentopf eingerichtet. Der neue Spendentopf enthält 50.000 Euro. Er soll helfen, gemeinnützige Einrichtungen, denen z. B. durch Ausfall von Veranstaltungen wichtige Einnahmen weggebrochen sind, die Existenz zu sichern. Aber auch gemeinwohlorientierte Aktionen in der Krisenzeit sind gefragt.

Wie geht das?

  1. Startet ein eigenes Projekt/ erläutert eure coronabedingten Notfälle auf der Crowdfunding-Plattform
  2. Verbreitet dies in den sozialen Medien
  3. Verdopplung jeder eingehenden Unterstützung + Übernahme anfallender Transaktionen durch die Sparkasse Vorpommern
  4. Die maximale Fördersumme der Sparkasse beträgt 2.000 Euro pro Projekt
  5. Die Aktion ist befristet bis zum 30.06.2020.

Bei Fragen wendet euch bitte an die Sparkassen-Mitarbeiterin: 

Annett Müller  

Tel.: 03834 557-3912 

E-Mail: annett.mueller@spk-vorpommern.de.