„Sterne des Sports“ für die Greifswalder Sportgemeinschaft 01 e.V.

Goalball ist ursprünglich eine Sportart für Sehgeschädigte. Die Greifswalder Sportgemeinschaft 01 e.V. beweist jedoch, dass dieser Sport für jedermann ist.

Seit knapp einem halben Jahr hat der Verein eine Goalball – Abteilung und gemeinsam mit dem Abteilungsleiter, sowie Trainer Heiko Prinz wurden bereits an 4 weiteren Standorten in Mecklenburg-Vorpommern  Goalballmannschaften gegründet. Jeweils 3 Spieler stehen sich auf dem 18 Meter langen Feld mit verbunden Augen gegenüber. Das Ziel ist es den Klingelball in das 9m breite und 1,30m hohe Tor zu werfen. 

Für die Etablierung der Sportart Goalball in unserer Region wurde die Greifswalder Sportgemeinschaft 01 e.V. auf der kreislichen Ebene von der Volksbank Vorpommern mit dem „Großen Stern des Sports in Bronze“ und auf der Landesebene mit dem „Kleinen Stern des Sports in Silber“  ausgezeichnet.  Wir gratulieren herzlich zur Auszeichnung und wünschen weiterhin viel Erfolg.