DOSB ReStart-Programm

Der DOSB will mit dem ReStart-Programm die Vereinsentwicklung fördern und wieder mehr Menschen nach der Corona-Pandemie für den Vereinssport begeistern. Dieses Ziel unterstützt das Bundesministerium des Innern und für Heimat mit insgesamt 25 Millionen Euro bis Ende 2023.

Das Programm wird in 3 Säulen unterteilt, welche wiederum mehrere Themenschwerpunkte (Module) haben. Die erste Säule ist für Verbände angedacht, während die Säule 2 „Starke Aktionen von Starken Vereinen und die Säule 3 „Sportliche Einstiegsangebote“ für Sportvereine von Interesse sind.

 

ReStart

 

Säule 2 „Starke Aktionen von Starken Vereinen“:

 

Säule 3 „Sportliche Einstiegsangebote“

 

Förderantrag notwendig

Modul 1 Sporttage sind Feiertage

1.000 € für Veranstaltungen (z.B. Schnupperkurse, Tag der offenen Tür)

Begrenzte Anzahl von Antragsstellern (4.000 Vereine)

 

Antragszeitraum

26.01.2023 bis 31.07.2023

 

Antragsstellung unter:

https://foerderportal.dosb.de/

 

Kooperation mit Kommunen

Kommune ist antragsberechtigt

 

Webinar Aufzeichnung vom 16.01.

Nächster Webinar Termin 6. Februar 2023,

11 – 12 Uhr (Anmeldung).

 

Antragszeitraum

16.01.2023 bis 28.02.2023

 

Infomaterial

Kein Förderantrag

Modul 2 Bewegungslandkarte:

Bundesweite Übersicht von Bewegungsangeboten; eigenständiges eintragen durch Vereine

Ab April 2023 möglich

 

Modul 3 Sportvereinsschecks:

Zuschuss für eine Vereinsmitgliedschaft/ Kursgebühr im Wert von 40 € „Sportvereinschecks“

Ausschließlich für Nichtmitglieder

Ab 24. Januar 2023